Starke Partner für optimale Windenergie

Für die Forschung an Windkraft­an­la­gen entsteht in Bochum ein Modell­park. Ein Meilenstein in dem Projekt ist jetzt gelegt worden.

Um Windenergie optimal ausschöpfen zu können, bauen Prof. Dr. Constantinos Sourkounis und sein Team vom Institut für Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik an der RUB einen Modellwindpark auf. Dabei kooperieren die Forscher mit dem Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme.

Das Projekt „Smart Wind Park Laboratory” wird bis Ende 2020 mit rund 4 Millionen Euro aus dem Programm For­schungs­infra­struk­turen NRW gefördert.

Fraunhofer-Außenstelle an der RUB

Ziel der Kooperation ist es, an der RUB ein Kompetenzzentrum für Windenergie als Außenstelle des Fraunhofer-Instituts zu errichten. Am 22. März 2018 haben die Partner zum Projektauftakt eine Absichtserklärung unterzeichnet, die den Grundstein für die weitere Zusammenarbeit legt.

Ausführliche Pressemeldung der RUB

Foto: © RUB, Kramer